Programmieren lernen mit Raspberry Pi Zero W

Der Raspberry Pi Zero W ist ein Mini-Computer, der weniger als 10€ kostet.

Während die günstigsten Computer früher mehrere Kilos gewogen haben, definiert Raspberry Pi Zero die Norm neu: Im einstelligen Bereich (Gramm)!

Aber was genau ist der Raspberry Pi Zero W ? Wie unterscheidet er sich von den bisherigen Raspberry Pi-Geräten? Und was genau kann man mit dem Ding machen?

Schauen wir uns all diese Punkte einmal genauer an.

Was genau ist der Raspberry Pi Zero W?

Der Raspberry Pi Zero W ist ein unglaublich günstiger und kleiner Computer. Das besondere ist sein integriertes WiFi-Modul. Deswegen auch „W“ – für wireless (engl. Übersetzung für kabellos).

Der Raspberry Pi Zero W ist ein unglaublich günstiger und kleiner Computer. Das besondere ist sein integriertes WiFi-Modul. Deswegen auch "W" - für wireless (engl. Übersetzung für kabellos).

Für gerade mal 10€ kannst du den Rasperry Pi Zero W in handelsüblichen Elektroläden kaufen. Er ist das neueste Raspberry Pi Modell der Pi Foundation.

Anders als sein Vorgänger Modell (Raspberry Pi Zero), legt der Raspi Zero eine gehörige Portion Technik obendrauf: Mit an Bord sind WLAN und Bluetooth! Deshalb kostet er auch 10€ statt 5€.

Mit einer stark reduzierten Größe von nur 65 mm Länge und 30 mm Breite, ist der Raspberry Pi Zero ideal für die Herstellung von eingebetteten Internet of Things (IoT) Projekten.

Der Pi Zero W wurde so flexibel und kompakt wie möglich gestaltet, mit Mini-Anschlüssen und einem unbestückten 40-poligen GPIO. Er ist er nur auf das Nötigste für deine Projekte reduziert worden.

Was kann man alles mit einem Raspberry Pi Zero W machen?

Der Raspberry Pi Zero W kann zwar wie ein normaler (wenn auch einfacher) Desktop-Computer betrieben werden, aber das ist nicht wirklich seine Besonderheit. Vielmehr ist er als Lernwerkzeug für junge Programmiereinsteiger, die das Programmieren lernen wollen. Er ist auch dafür gedacht, modifiziert und für bestimmte Aufgaben angepasst zu werden.

Der Raspberry Pi Zero W kann zwar wie ein normaler (wenn auch einfacher) Desktop-Computer betrieben werden, aber das ist nicht wirklich seine Besonderheit. Vielmehr ist er als Lernwerkzeug für junge Programmiereinsteiger, die das Programmieren lernen wollen. Er ist auch dafür gedacht, modifiziert und für bestimmte Aufgaben angepasst zu werden.

Es gibt einen Grund, warum unzählige Anbieter die Anzahl der Raspberry Pi Zeros begrenzen, die jeder kaufen kann. Selbst in unserer kostengünstigen Welt der massenproduzierten Elektronik-Waren, gibt es wenig für 10€ zu kaufen, dass so viel bietet. Kein Wunder, dass die Nachfrage nach diesen kleinen Boards oft die Produktion übersteigt!

Die unzählige spannenden Projekte des Raspberry Pi Zero W zeigen geanu, warum der kleine Mini-Computer so beliebt ist.

Arbeitest du in der Kombination mit Mikrocontrollern und einer Vielzahl anderer Hardwares, sind die Pi Zero W Anwendungsmöglichkeiten nahezu unbegrenzt.

Von einer digitalen Wetterstation bis hin zur Video Türklingel. Der Raspi Zero W überschreitet deine Fantasie!

Hier ist eine Auflistung der spannendsten Raspberry Pi Zero W Projekte:

weitere Inspiration für deinen Raspberry Pi Zero (W) findest du hier!

Welche technischen Besonderheiten hat der Raspberry Pi Zero W?

Lass dich nicht von Raspberry Pi Zero W einer winzigen Platine täuschen. Die kleine Größe und minimale Ausstattung bedeutet nicht, dass es dem Mini-Computer an Leistung mangelt.

Neben dem Mini-HDMI-Anschluss bietet der Raspberry Pi Zero W auch einen Micro-USB-Anschluss und ein Micro-USB-Netzteil, Composite-Video und einen Reset-Anschluss.

Neben dem Mini-HDMI-Anschluss bietet der Raspberry Pi Zero W auch einen Micro-USB-Anschluss und ein Micro-USB-Netzteil, Composite-Video und einen Reset-Anschluss.

Der CSI-Kameraanschluss verbindet ihn auch mit dem Einplatinencomputer.

Raspi wird von einer 1-GHz-Single-Core-CPU angetrieben und kann auf 512 MB RAM zugreifen. Für alle, die sich auf GPIO verlassen, gibt es natürlich einen 40-poligen Header, der mit HAT kompatibel ist. Diese Spezifikationen bieten ausreichende Funktionen für das beliebte Raspberry Pi-Betriebssystem.

Darüber hinaus gibt es jetzt Bluetooth 4.0 und WLAN, die dem 802.11n-Standard entsprechen und im Frequenzbereich von 2,4 GHz oder 5 GHz mit einer Geschwindigkeit von 150 Mbit / s senden und empfangen können.

Für alle die kein Fachchinesisch verstehen bedeutet das:

Aufgrund seines kompakten Designs und der Unterstützung für Bluetooth 4.0 und WLAN 802.11n ist Raspberry Pi Zero W ideal für kleinere Projekte, die so wenig Platz wie möglich beanspruchen.

Wo kann ich einen Raspberry Pi Zero W kaufen?

Den Raspberry Pi Zero W kannst du entweder über den offiziellen Händler pi3g.com kaufen oder viele weitere (online) Elektrofachhändler.

Hier kannst du ebenfalls deinen Raspberry Pi Zero W kaufen:

Bei diesen Anlaufstellen wirst du sicherlich fündig!

Wie fange ich am besten an mit Raspberry Pi Zero W?

Damit dein Raspberry Pi Zero W startklar ist, solltest du Linux OS auf deine mikro SD Karte installieren.

Damit dein Raspberry Pi Zero W startklar ist, solltest du Linux OS auf deine mikro SD Karte installieren.

Am einfachsten installierst du Linux OS mit NOOBS. Die New Out of the Box Software (NOOBS) bietet einen einfachen OS-Installer, der die Raspbian Linux-Distribution (Distro) enthält.

Sobald du den gezippten Ordner aus dem Internet heruntergeladen hast, musst du die NOOBS-Dateien erhalten und deine microSD-Karte mit mindestens 4 GB formatieren.

Nachdem du NOOBS auf die microSD-Karte kopiert hast, kannst du das Mini-Speichergerät in den Kartensteckplatz deines Pi Zero W einsetzen. Herzlichen Glückwunsch zum erfolgreichen Abschluss dieser Projektphase!

Nun bist du bereit, die Hardware an den PI Zero W anzuschließen.

Hardware an den Pi Zero W anschließen

Sind die NOOBS-Dateien erfolgreich aus dem gezippten Ordner extrahiert worden und der Inhalt auf eine formatierte 4 GB microSD-Karte kopiert, ist der nächste Schritt des Set-Ups das Anschließen der Computerperipheriegeräte an den Pi Zero W.

Am einfachsten installierst du Linux OS mit NOOBS. Die New Out of the Box Software (NOOBS) bietet einen einfachen OS-Installer, der die Raspbian Linux-Distribution (Distro) enthält.

Für diesen Schritt benötigst du folgenden Geräte:

  •  USB-Computertastatur
  •  USB-Maus
  • 5VDC, 2,5A AC-Adapter
  •  HDMI-Bildschirm
  • USB-Mini-Hub mit OTG
Der Pi Zero W startet die Startsequenz und den Initialisierungsprozess.
Überprüfe, ob alles korrekt an die entsprechenden Anschlüssen des PI Zero W angeschlossen ist.
Die Installation der Raspbian-Linux-Distribution auf deine Pi Zero W wird einige Minuten dauern. Nach Abschluss der Distro-Installation zeigt dein Pi Zero W den Pixel-Desktop auf dem HDMI-Monitor an.

Das war’s! Du hast deinen Pi Zero W erfolgreich eingerichtet. Du kannst  die Einstellungen deines Pi Zero W unter Einstellungen als Erkundungsaktivität ändern.

Programmieren lernen mit Raspberry Pi Zero (W)

Mit einem startklaren Raspberry Pi Zero W ergibt sich die Frage: Was nun? Kein Sorge, du bist nicht auf dich alleine gestellt!

Raspberry Pi Zero W Kurs

Wir laden dich herzlichst dazu ein unseren Raspberry Pi Programmier-Kurs zu besuchen und gemeinsam mit vielen anderen jungen Programmiereinsteigern an spannenden Projekten zu tüfteln.

Das besondere an unserem Raspberry Pi Kurs ist: Du bleibst nie auf der Strecke. Unter ständiger Betreuung und Hilfe, maximieren wir deine Lernerfolge.

Besuche unsere Homepage, wenn du mehr erfahren möchtest!

Bis bald!

Vorheriger Beitrag
Programmieren lernen mit Raspberry Pi Pico
Nächster Beitrag
Die besten Ferienangebote für Kinder und Jugendliche in und um Frankfurt
Menü