Live-Onlineworkshop

Instagram Workshop für Anfänger 2021

Willst Du den Umgang mit Social Media / Instagram lernen, um ein Experte auf diesem Gebiet zu werden und der nächste Influencer zu sein? Dann ist dieser online Instagram Workshop für Anfänger genau das richtige für Dich!

Dieser Instagram Kurs setzt kein Wissen oder Erfahrung voraus und bringt Dir von Null auf bei, worauf es ankommt, damit Du erfolgreich auf Instagram wirst.

Das Alter spielt in diesem Workshop keine Rolle – Wissensdurst und Kreativität ist hier gefragt.

Altersklasse:
ab 14 Jahre

Teilnahmevoraussetzungen:
– PC/Notebook mit Internetverbindung und Webkamera
Zoom-Client für Meeting

Ort:
Online über Zoom
Du erhältst den Konferenz-Link per Mail vor Kursbeginn.

Samstag
10 – 12 Uhr
06.11.2021

50,00 Jetzt buchen

Warum solltest Du Social Media lernen?

In der heutigen Zeit dreht sich alles um die sozialen Netzwerke. Sie sind die Brücke der offline Welt zur online Welt. Damit Deine Stimme, Botschaft und Marke Gehör findet, musst Du in den sozialen Medien präsent sein. Präsent sein ist aber nicht alles – Du musst von der Masse herausstechen!

Wie gelingt es Dir, nicht im Fluss unterzugehen und Dich von Millionen Nutzern abzusetzen? Mit einem tiefgründigen Verständnis für die Plattform selbst und einzigartige, Augen fesselnde Inhalte!

Stelle Dir folgendes vor:

Du bist eine einzigartige Persönlichkeit und der Meinung, Du hast das Talent die Welt zum Lachen zu bringen oder mit Deinen Ideen zu inspirieren. Dein Kopf sprudelt regelrecht vor Kreativität.

Wäre da nur nicht das Problem, Du kannst niemanden von Deiner Persönlichkeit überzeuge, weil niemand weiß wer Du bist!

Zu wissen, Du hast der Welt und Millionen von Menschen etwas zu geben aber weißt nicht wie, ist frustrierend.

Es wäre doch vergeudetes Talent, wenn niemand von Deiner Einzigartigkeit weiß?

Hier kommt Instagram ins Spiel.

Instagram ist Deine Bühne!
Dank Instagram hast Du die Möglichkeit von Millionen Nutzern gehört und gesehen zu werden.

Auf dieser Plattform kannst Du in kürzester Zeit zu einer Erfolgspersönlichkeit werden, sodass Du Millionen von Menschen unterhältst und inspirierst.

Dieser Erfolg ist jedoch nicht jedem vorenthalten. Nur diejenigen, die den „richtigen“ Umgang mit Social Media lernen gelingt es, der nächste bekannte Influencer zu werden.

Lernst Du den Umgang mit Social Media und verstehst wie Instagram funktioniert, stehen Dir alle Türen offen: Du kannst ein großer Influencer werden, eine bekannte Marke etablieren oder Unternehmen mit Deinem Wissen unterstützen.

Es war nie einfacher der Welt sein Gesicht zu zeigen!

Was Du in diesem Instagram online Workshop lernst

Dieser online Workshop führt Anfänger an Instagram ran. Das bedeutet, Wissen und Erfahrungen sind keine Voraussetzung.

Folgende Inhalte erwarten Dich:

• Warum ist Instagram so populär? (Zahlen und Statistiken)
• Wie funktioniert Instagram
• Welche Chancen hat Instagram für Dich?
• Wie wird man erfolgreich auf Instagram?
• Wie kreiert man virale Inhalte?

Für wen ist dieser Instagram online Workshop?

Da die Nutzung von Instagram ab 14 Jahren ist, grenzen wir unseren Social Media Anfänger Kurs von 14-99 Jahren ein.

Schüler, Studenten, Eltern und Großeltern sind herzlich willkommen, in die fesselnde Instagram-Welt einzutauchen und Social Media zu lernen!

Ist es nicht gefährlich wenn Kinder Social Media lernen und nutzen?

Für die ein oder anderen Eltern, ist die Nutzung von sozialen Medien mit Gefahren und vielen Kontra Argumenten verbunden. Deshalb erklären wir im Folgenden, ob die Nutzung von Social Media tatsächlich gefährlich ist und verschaffen endgültige Klarheit.

Social Media ist ein komplexes Gebiet und wie es mit komplexen Dingen fast immer der Fall, lassen sich Fragen darüber, nicht einfach und pauschal beantworten.

Soziale Medien haben viele Vor und Nachteile für Kinder.

Die Vorteile:

Vernetzen – Soziale Medien sind in erster Linie online Netzwerke. Das bedeutet Kinder können mit Menschen weltweit in Kontakt treten.

Community – Nirgendwo anders findet Dein Kind so viele Gleichgesinnte, wie in den sozialen Medien. Hier treffen unzählige Interessensgebiete in Form von Communities aufeinander, sodass Gemeinsamkeiten auf unterhaltsamste Weise ausgetauscht und geteilt werden können.

Popularität – Ein Reiz von den sozialen Medien ist, sie befähigen Kinder dazu, der Star zu werden, der sie schon immer sein wollten. Alles was sie dafür benötigen ist ein Smartphone und den Mut, der Welt ihr Gesicht zu zeigen. Gefallen den Nutzern die Inhalte Deines Kindes, sind die Chancen gut, immer populärer zu werden und eine große Followerschaft anzuziehen.

Unterhaltsam – Hand auf’s Herz, keine Plattform ist so unterhaltsam, wie Instagram oder Tik Tok! Die Inhalte fesseln regelrecht und animieren dazu, noch länger auf der Plattform zu bleiben.

Die Nachteile:

Anonyme Nutzer – Hinter jedem Profil steckt ein Mensch. Oder auch nicht! Anonymität kann ein Fluch oder Segen des Internets sein. Deshalb sollten Kinder besonders achtsam mit den Inhalten und Nutzern sein, denen sie Einblicke in ihr privates Leben gewährleisten. Da im Grunde genommen jeder ein Profil in den sozialen Medien haben kann, birgt es die Gefahr von „Fake-Profilen“. Hinter einem Profil kann eine ganz andere Person stecken als die, für die sie sich ausgibt.

Suchtpotenzial – Der Algorithmus von sozialen Medien ist darauf ausgelegt, seine Nutzer so lange wie möglich auf der Plattform zu halten. Die fesselnden Inhalte sind nicht ohne Grund fesselnd! Sie können dazu führen, dass sich Dein Kind nicht mehr von der online Plattform abwenden möchte. Deshalb ist Vorsicht geboten, wie lange Dein Kind täglich in den sozialen Medien ist!

Manipulierend – In den sozialen Medien prasselt eine unaufhaltsame und ungefilterte Flut von Informationen auf Dein Kind nieder, wodurch eine unvermeidliche Realitätsverzerrung entstehen kann. Sexuell anstößige, Fremdenhass erweckende oder polarisierende Inhalte stimulieren die Wahrnehmung Deines Kindes auf die Welt. Deshalb sind die Inhalte von sozialen Medien mit Vorsicht zu genießen, besonders wenn Dein Kind sie nutzt!

Fazit:

Ausgehend von den Vor-und Nachteilen, kommen wir zum Entschluss: Social Media ist dann gefährlich, wenn es Dein Kind unbewusst nutzt.

Erst der bewusste Umgang mit Social Media ermöglicht eine nachhaltige und gesunde Nutzung.

Für einen bewussten Umgang ist ein tiefgründiges Verständnis für die Plattform, den Algorithmus und die Auswirkungen auf den Nutzer unerlässlich.

In den meisten Fällen haben Eltern Angst vor Social Media und den Gefahren für Kinder, weil sie selber nicht verstehen, wie Social Media und die einzelnen Plattformen funktionieren.

Für sie sind die sozialen Medien „Neuland.“

Nichts löst mehr Ängste aus, als das Unbekannte.

Aus Angst führen Eltern strikte Social Media Regeln, die die Social Media Nutzung ihrer Kinder unterbinden. Das sind nur kurzfristige Unterdrückung Strategien!

Aufklärung ist der wesentlich nachhaltigere und wirksame Weg!

Aus diesem Grund müssen sich Eltern selbst tiefgründig mit Social Media / Instagram auseinanderzusetzen, damit sie verstehen welchen Vorzügen und Risiken sich ihre Kinder unterziehen, wenn sie Social Media nutzen.

Menü